Bisamfängerlehrgang

Sa. 1.10.22 ganztags

Erstellt am

Bisam und Nutria werden in vielen Revieren immer mehr zum Problem.
Unterhöhlte Hochwasserdämme, abbrechende Ufer an Bächen, Flüssen und Biotopen sind nur einige der Schäden, die diese beiden eingeschleppten Arten durch ihre intensiven Grabarbeiten hinterlassen.
Weil beiden Arten, wenngleich vornehmlich Pflanzenfresser, auch erheblich an der Dezimierung der gefährdete Bachmuschel beteiligt sind, wurde in den letzen Jahren nicht nur der Gewässerschutz der Gemeinden, sondern auch der Naturschutz des Landkreises auf das zunehmende Problem aufmerksam.

Da im Moment in fast keiner Gemeinde mehr ein bestellter Bisamfänger verfügbar ist, kamen Natuschutz und Landschaftserhaltungsverband auf die Hegeringe zu und baten darum, sich dem Problem anzunehmen.
Es sind auch Gespräche mit den Verbänden und Gemeinden im Gange um wieder Fangprämien oder andere Anreize zu schaffen.

Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit dem LJV
am Samstag, den 01.10.2022 auf dem Schießstand in Hartheim (Thomahaus) einen Bisamfängerlehrgang organisiert.

Ablauf: 9-12Uhr Theorie im Thomahaus, 13-17Uhr Praxis im Lehrrevier (Zeiten können sich noch leicht schieben)

Für Mitglieder der Jägervereinigungen, bzw. des LJV beträgt die Lehrgangsgebühr 70€, für Nichtmitglieder 110€.

Anmeldungen bitte mit folgenden Daten ausschliesslich an mich, sascha.dietrich(at)me.com

Name, Vorname
Adresse
Telefon
Revier und Hegering (Pacht/Begehungsschein/ohne)
Mitglied im LJV ja/nein

Nach Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Email mit der Bankverbindung des Hegerings, auf die Sie bitte schnellstmöglich die Lehrgangsgebühr überweisen.

Nur bei eingegangener Bezahlung kann der Platz auch reserviert bleiben.
Ohne Geldeingang verfällt die initiale Anmeldung nach einer Woche.

Wir haben 25-30 Plätze zur Verfügung, es gilt also das Windhundprinzip, die Anmeldungen
werden der Reihenfolge nach ihrem Eingang und der Bezahlung berücksichtigt.

 

Bei Fragen erreichen sie mich per Mail sascha.dietrich(at)me.com oder unter 0160/97559133
Ich freue mich auf zahreiche Anmeldungen und einen erfolgreichen Lehrgang!

Schöne Grüße und Waidmannsheil,
Sascha Dietrich

Hegeringleiter Tuniberg-March

Vorsitzender der Hegegemeinschaft