Jagdschein-Verlängerung wieder möglich

derzeit doch ohne verfassungsschutzrechtliche Prüfung

Erstellt am 23.03.2020

Liebe Jägerinnen und Jäger

gestern Abend um 19:40 Uhr hat uns das MLR mitgeteilt, dass ab sofort wieder eine Verlängerung der Jagdscheine, auch ohne verfassungsrechtliche Prüfung, möglich ist. Der Erlass des MLR ist in der Anlage beigefügt.

Bleibt zu hoffen, dass die Zeit reicht, alle noch ausstehenden Verlängerungen durchzuführen!

Herzlichen Dank gebührt hier unserem Hauptgeschäftsführer Dr. Erhard Jauch und unserem Landesjägermeister Dr. Friedmann die sich professionell und unachgiebig dafür einsetzen. Auch unsere UJB mit Herrn Störk und Herrn Fehrenbach gebührt ein großes Lob. Bitte haben Sie Verständnis, dass es eine Weile braucht um alle Jagscheine die noch nicht verlängert wurden, fertiggestellt werden können- Alles braucht halt seine Zeit!!

Waidmannsheil

Ihre

Elisabeth Keil

 

Erstellt am 24.03.2020
Zurück zur Übersicht