Kita Schallstadt mit dem Jäger unterwegs

Erstellt am 03.06.2019

Am 17. Mai erschien im örtlichen Blättle ein sehr schöner Artikel der Erzieherinnen mit Dank an den Jäger und die Jägervereinigung, den wir hier gerne veröffentlichen:

 

Kindgerechte Informationsveranstaltung der Jägervereinigung Freiburg über unsere einheimischen Tiere

 

Einmal im Jahr erwartet uns Herr Reich, ein Jäger der Jägervereinigung Freiburg am Waldesrand in Schallstadt mit seinem Tiermobil.

Auch dieses Mal hatte er für uns viele spannende Dinge mitgebracht:
So hatten wir die Möglichkeit verschiedene Felle, Schädel und Hörner unserer einheimischen Tiere näher kennenzulernen.

Vor allem in dem Anhänger voller ausgestopfter Tiere gab es viel zu entdecken.

Der Eberkopf mit seinen spitzen Hauern hat uns sehr beeindruckt.

Manche dieser scheuen Tiere hören wir bei unseren Ausflügen und Spaziergängen, sehen ab und an einen Schatten vorbeihuschen oder entdecken ihre zurückgelassenen Spuren.

Auf dem Nachhauseweg haben wir in einer schlammigen Stelle eine Fährte gefunden.
Zum Glück konnten wir mit der Bestimmungstabelle des Jägers die Spur entziffern:
Es war ein Haushund. Unsere wilden Spekulationen konnten wir so leicht aus dem Weg räumen.

Das war wirklich ein spannendes Abenteuer, bei dem wir wieder viel gelernt haben.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Reich und der Jägervereinigung Freiburg

Die Maxigruppe der evang. KiTa Gehrenweg mit ihren ErzieherInnen

sowie

Die Kinder und Erzieher der Kita Käppele

Erstellt am 12.05.2019
Zurück zur Übersicht