Musikalischer Jagdmorgen auf Burg Sponeck

Kurzbericht, Photos, BZ-Artikel

Erstellt am 22.07.2018

Rund 300 Besucher erlebten einen besonderen musikalischen Jagdmorgen auf Burg Sponeck mit den Jagdhornbläsern Kaiserstuhl sowie den Parforcehornbläsern Emmendingen.

Das Konzert war von zwei Seiten aufgebaut, die Kaiserstühler JHB erschienen wie zu einer Treibjagd mit Warnwesten, Gewehr und Fürst Pless Horn, die Parforcehornbläser vornehm mit Schlips und Kragen.

Der Vergleich unserer Jagd heute mit der fürstlichen Jagd früher, begleitet von verschiedenen Klängen der Bläsergruppen, wurde lebendig dargestellt und mit tosendem Beifall des Publikums belohnt, was einige Jagdhunde mit eindringlichen Lauten begleiteten.

Laut erschallte zum Schluß aus allen Kehlen: "Auf auf zum fröhlichen Jagen".

 Besser konnte man den Besuchern unsere Jagd nicht präsentieren.

(Text E.Keil, Bilder Christel Hülter-Hassler)

 

Fesselnde Einblicke in die Jagd (veröffentlicht am Di, 24. Juli 2018 auf badische-zeitung.de)

Erstellt am 29.07.2018
Zurück zur Übersicht